Folge 77: Interview mit Patrick Charpenet und Hubert Chardot

Hardy hatte die Gelegenheit mit den beiden ehemaligen Infogrames Mitarbeitern

Patrick Charpenet und Hubert Chardot zu sprechen, die unter anderen auch an “Alone in the Dark”, “Shadow of the Comet” und “Prisoner of Ice” gearbeitet haben.

Sie berichten über die Arbeitsumstände und beantworten die ein oder andere interessante Frage zur Entstehung der drei Titel (einige kurze Ausschnitte dieses Gesprächs konntet ihr schon in der Nerdwelten Episode zu „Shadow of the Comet“ hören).

Da Patrick und Hubert kein Deutsch sprechen und Hardy mit seinem Schul-Französisch heute maximal noch ein Stück Gebäck bestellen kann, haben die drei dieses Gespräch auf Englisch geführt.

Und wie man an diesen Bilder schon erahnen kann (die sie übrigens beide selbst ausgewählt haben), war das Interview ein Riesenspaß 😉

Dieses Interview ist Teil unserer Lovecraft Reihe. Weitere Folgen:

Folge 69: Der Cthuhlu Mythos (mit dem renommierten Lovecraft Experten Prof. M. Frenschkowsky)

Folge 70: Lovecraft in Videospielen

Lust direkt über diese Folge zu diskutieren ? Schau doch mal im Nerdwelten Discord Kanal oder auf unserer Facebook Seite vorbei ! Wir freuen uns über dein Feedback !

Auch für eure Unterstützung sind wir sehr dankbar, mehr Infos gibt es HIER

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Ein Kommentar

Schreibe eine Antwort zu Stay Forever | Shadow of the Comet (SF 109) Antwort abbrechen