Folge 74: Durchgeblättert: EXP 130 Jahre Nintendo mit Claude M. Moyse

Folge 74: Durchgeblättert: EXP Special: 130 Jahre Nintendo  

2019 feierte Nintendo seinen 130. Geburtstag und bei Raptor Publishing wurde das direkt mit einem EXP Sonderheft gefeiert, in dem viele wichtige Persönlichkeiten, Spiele, Konsolen und Meilensteine hervorgehoben werden. 

Gemeinsam mit Ober-Raptor Claude M. Moyse persönlich blättern Ben und Hardy durch das Magazin, schwelgen in Erinnerungen und feiern ihre eigene kleine Nintendo Party, zu der ihr herzlich eingeladen seid !

Oh, und diese Folge ist auch etwas länger geworden. Wir hoffen, ihr seht uns das nach 😉

Podcast herunterladen

Ihr findet uns auch auf

iTunes

Spotify

Twitter

Facebook

Das Heft könnt ihr HIER bestellen

Das erwähnte N64 Video findet ihr HIER

Das Nerdwelten Interview mit Claude gibt es HIER

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 73: Metal Heroes

„The gods made Heavy Metal and they saw that it was good“

Da wir mit den bisherigen „analogen Let’s Play“  bereits den Fantasy und SciFi Sektor beschritten haben, wird es in dieser Episode musikalisch: Unter Leitung von Autor Swen Harder schicken sich Ben und Hardy an den Rock-Olymp zu erklimmen und „METAL HEROES“ zu werden.

Nach einer turbulenten, witzigen Runde (inklusive Gesangseinlage), stellt sich Swen noch einigen Fragen UND hält auch eine nette Anekdote zu einem alten Bekannten parat.

Swen Harder hat für seine beiden Spielbücher „Reiter der schwarzen Sonne“ und „Metal Heroes and the Fate of Rock “ viel Lob und Preise geerntet, desweiteren war er früher als Redakteur für diverse Spielemagazine tätig und verdient seine  Brötchen heute als Spieletester bei Nintendo.

Podcast herunterladen

Nerdwelten auf iTunes

Nerdwelten auf Spotify

Nerdwelten auf Facebook

Triff uns auf Twitter

Metal Heroes – and the Fate of Rock ist beim Matikore-Verlag erschienen.

Artwork von Fufu Frauenwahl könnt ihr HIER bestaunen

Musik: Das angekrähte „Under the bridge“ stammt im Original von den Red Hot Chili Peppers

und die Nerdwelten Musik von Ben

Folge 72: Blade Runner (1997)

Im Jahr 1997 lag das Genre des Point n Click Adventures in den letzten Zügen, denn zu dieser Zeit war Echtzeitstrategie der neue Liebling der Massen. Trotzdem erschienen in diesem Jahr noch das großartige “The Curse of Monkey Island” und Westwoods ambitioniertes Spiel zum 1982er Cyberpunk-Film “Blade Runner”.

Ein technisches Meisterwerk, das bekannte Elemente aus dem Film und Philip K. Dick’s Buch „Do androids dream of electric sheep“ geschickt mit einer eigenständigen Story zu verknüpfen wusste und bei Fachpresse und Spielern durchaus gut ankam, besonders, da es eine variable Handlung bot. 

Leider war es lange Zeit nur mit viel Aufwand möglich das Spiel auf aktuellen Rechnern zu erleben, da der Sourcecode verloren gegangen war und auch die undurchsichtige Lizenzlage ein Hindernis darstellte. 

Dank der fleißigen Programmierer von ScummVM wurde es aber möglich, das Spiel endlich auch auf modernen Systemen zum Laufen zu bringen, inzwischen wird es sogar bei GOG angeboten.

Hardy hat den Film mit Harrison Ford bereits in Nerdwelten Episode 3 (HIER zu finden) besprochen, nun wagt er sich also endlich auch an das Spiel heran.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Spotify

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 71: Der „Sonic the Hedgehog“ Film (2020)

Also doch: Nachdem Hardy in der „Jahresrückblick 2019“ Episode noch getönt hat, er wolle sich den Sonic Film nicht im Kino ansehen, hat er jetzt doch genau das gemacht. “Den Kindern zuliebe” sagt er.

Und in dieser kurzen, spontanen Episode könnt ihr erfahren, welchen Eindruck der Film bei ihm hinterlassen hat.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Spotify

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 70: Lovecraft in Videospielen

Nachdem wir in der letzten Episode die Basis für weitere Folgen über den Cthulhu Mythos gelegt haben, sprechen Dan und Hardy heute zunächst darüber, was das Werk H.P. Lovecrafts für sie bedeutet und wie sie dazu Zugang gefunden haben, und gehen dann auf eine Auswahl von Spielen für verschiedene Systeme ein, die davon beeinflusst wurden. Einige der genannten Spielen werden wir im Laufe der Zeit bestimmt auch noch ausführlicher besprechen 😉

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Spotify

Bis Ende Februar 2020 könnt ihr uns HIER noch mit eurer Stimme für den Deutschen Podcast Preis unterstützen. Vielen Dank !!!

Das Interview mit Professor Frenschkowski findet ihr HIER

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Und der tolle Häkel-Cthulhu ist ein Geschenk von Kira

Folge 69: Der Cthulhu Mythos mit Professor M. Frenschkowski

Der Begriff “Cthulhu Mythos” ist bestimmt vielen ein Begriff, aber wo kommt er überhaupt her und für was steht er eigentlich ? Was macht das Werk des amerikanischen Autors H.P. Lovecraft aus, der heute so allgegenwärtig zu sein scheint und der neben zahllosen Autoren und Filmen natürlich auch viele Videospiele beeinflusst hat.

Hardy hat Kontakt zu Professor Marco Frenschkowski hergestellt, der als einer der führenden Lovecraft Experten gilt und der in diesem Interview einen fundierten Überblick über den Autor und sein Werk bietet.

Der Nerdwelten Podcast ist für den Deutschen Podcast Preis nominiert, HIER könnt ihr uns mit eurer Stimme unterstützen. Vielen Dank !!

Podcast herunterladen

iTunes

Spotify

Facebook

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 68: Interview mit Verax Autor Jörg Benne

Direkt im Anschluss an unser analoges Let’s Play zu “Verax – das Experiment” hat Hardy noch ein Interview mit Autor Jörg Benne geführt, der von der Arbeit an einem Abenteuerspielbuch und seinen weiteren Projekten berichtet.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Tag X könnt ihr HIER erleben

Das Finstertal könnt ihr HIER erwerben  

Folge 67: Verax – das Experiment

Bereits in Folge 45 haben wir euch ein analoges Let’s Play zu “Aborea: Der dunkle Fürst” präsentiert, nun haben sich Ben und Hardy gemeinsam in die Tiefen des Alls gewagt und spielen in das Survival Spielbuch “Verax – das Experiment” von Autor Jörg Benne hinein. Eine Mischung aus “Aliens”, “Dead Space” und “Resident Evil”, dazu zwei skrupellose Podcaster, die erst den Blaster sprechen lassen und DANN die Fragen stellen…das kann nur spaßig werden.

Besonders, wenn noch ein Stargast dabei ist 😉

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

In Anschluss an diese Episode hat Hardy noch ein Interview mit Jörg geführt, das wir in den nächsten Tagen veröffentlichen werden.

Die Nerdwelten Musik und die Ambient Sounds dieser Folge stammen von Ben

Verax im Mantikore Shop https://manti-shop.de/spielbuecher/weitere-spielb-uuml-cher/236/verax-das-experiment

Folge 66: Interview mit Stefan Vogt

“Hibernated 1” belebte 2018 das totgeglaubte Textadventuregenre mit einer spannenden Story, einer cleveren Heldin und einem bedrückenden Setting. Dan und Hardy haben mit dem Autor Stefan Vogt über dessen Entwicklung, den Nachfolger “Hibernated 2” und das demnächst erscheinende, wunderhübsch gepixelte Grusel-Adventure “The Curse of Rabenstein” gesprochen.

Die Spiele könnt ihr auf der Homepage von Puddlesoft herunterladen oder eine physische Ausgabe erstehen.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 65: SimCity

Schaffe, schaffe, Häusle baue…frei nach dieser schwäbischen Weisheit werden in Maxis’ “SimCity” seit Jahrzehnten Stadtgebiete auf Heimcomputern und Konsolen geplant, Stromnetze und Verkehrsanbindungen erstellt, oder aber gigantische Monstren aus den Tiefen des Ozeans auf die mächtigen Bauten losgelassen.

Ben und Hardy sprechen zunächst über die Hintergründe und Ursprünge der Reihe, und gehen im Anschluss näher auf das erste “SimCity” ein.

Die beiden haben im Laufe der Zeit viele Versionen dieses Klassikers gespielt (und lassen diese Erfahrungen auch einfliessen), ihr Fokus für diese Episode liegt aber auf der Super Nintendo Version, die damals einige tolle Neuerungen mit sich brachte.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Die verwendete Musik auf der SNES Version von “SimCity” stammt von Soyo Oka 

Die Musik aus „Raid on Bungeling Bay“ stammt aus der Famicom Version. Der Künstler ist uns leider unbekannt.

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

p.s. Ben meint natürlich “kannibalisiert sich” und Hardy „Szenarien“ 😉