Folge 70: Lovecraft in Videospielen

Nachdem wir in der letzten Episode die Basis für weitere Folgen über den Cthulhu Mythos gelegt haben, sprechen Dan und Hardy heute zunächst darüber, was das Werk H.P. Lovecrafts für sie bedeutet und wie sie dazu Zugang gefunden haben, und gehen dann auf eine Auswahl von Spielen für verschiedene Systeme ein, die davon beeinflusst wurden. Einige der genannten Spielen werden wir im Laufe der Zeit bestimmt auch noch ausführlicher besprechen 😉

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Spotify

Bis Ende Februar 2020 könnt ihr uns HIER noch mit eurer Stimme für den Deutschen Podcast Preis unterstützen. Vielen Dank !!!

Das Interview mit Professor Frenschkowski findet ihr HIER

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Und der tolle Häkel-Cthulhu ist ein Geschenk von Kira

Folge 63: Jahresrückblick 2019

Und wieder geht ein Jahr zu Ende. Zeit, um einen Blick in den Rückspiegel zu werfen, um 2019 (und vorher kurz das nun schon unglaubliche 20 Jahre zurückliegende 1999) nochmals Revue passieren zu lassen. 

Ben, Dan und Hardy haben sich Gedanken zu einigen, in ihren Augen besonders besprechenswerten, Punkten gemacht, die sie in die Rubriken “Gern gespielt”, “Highlights”, “Enttäuschungen” und “Skurriles” aufgeteilt haben und die sie gewohnt launig kommentieren. Neben Videospielen besprechen sie auch ein paar filmische Fortführungen von vielgeliebten Serien, wie “Rambo” und “Terminator”, und stellen zudem noch wilde Verschwörungstheorien über den “Sonic” Film auf.

Wir wünschen euch einen guten Beschluss und ein tolles Jahr 2020 !!! 

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

YouTube

P.S. In puncto “Blade Runner” hat sich seit unserer Aufnahme noch einiges getan, denn seit dem 17.12.2019 ist das Spiel auch auf GOG verfügbar.

Die Nerdwelten Musik (diesmal wieder in der orchestralen Variante) stammt von Ben

Folge 60: Sid Meier’s Pirates! (1987)

Sid Meier ist zweifellos einer der größten Spieledesigner aller Zeiten, auf sein Konto gehen zahllose zeitlose Klassiker wie „Gunship“, „Civilization“ oder „Railroad Tycoon“.

Aber auch für „Pirates!“ aus dem Jahr 1987 zeigte er sich verantwortlich. Der Spieler hat hier die Möglichkeit in See zu stechen, um in dieser Open-World-Simulation Handel mit den verschiedenen Nationen zu treiben, oder aber unter schwarzer Flagge Angst und Schrecken in der Karibik zu verbreiten.

Dan und Hardy haben das Spiel damals auf dem C64 erlebt und später auch die aufgebohnerte „Gold“ Version gespielt, für beide stellt der Titel einen Meilenstein ihrer Spielerkarriere dar und somit haben die beiden alten Korsaren da wieder einiges zu besprechen.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die verwendete Musik stammt aus der CD32 Version von Pirates! Gold.

Interpreten: J.Briggs und R.Rizzo

Stücke: Merchant, Divide Plunder, Town II und Plunder

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben