Folge 58: DreamWeb (1994)

In Creative Realitys Adventure DreamWeb aus dem Jahr 1994 begleiten wir den Mittzwanziger Ryan, der sich aufmacht um 7 Menschen zu ermorden. Klingt düster ? Oh, das wird es, denn dieses, in einer Dystopie angesiedelte Spiel ,hat nicht nur sehr trostlose Schauplätze, sondern stellt Gewalt und Sex in einer derart expliziten Form dar, wie es damals absolut nicht üblich war. Hardy hat sich in seinen Trenchcoat geworfen, tritt hinaus in den sauren Regen und nimmt euch mit auf eine Reise in die Zukunft. Als besonderes Goodie lag dem Spiel ein gedrucktes Tagebuch bei, natürlich werfen wir auch da einen Blick hinein.

DreamWeb könnt ihr völlig legal als Freeware herunterladen und mit ScummVM auf aktuellen Systemen spielen.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Twitter

Forum mit Eintrag von Komponist Matt Seldon (von ihm stammen auch die drei verwendeten Stücke aus dem Spiel)

Die erwähnten Folgen zu Wasteland und Blade Runner

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 57: Durchgeblättert: Amiga Joker 1/2019

Ein neuer Amiga Joker ? Im Jahr 2019 ? ECHT JETZT ? Da sind wir natürlich Feuer und Flamme und brechen direkt mit unserem neuen Veröffentlichungsrhythmus !

Wir freuen uns, dass wir für diese neue „Durchgeblättert“ Episode Verstärkung durch Chefredakteur und Spieleschreiber Richard Löwenstein persönlich bekommen, der gemeinsam mit Dan und Hardy durch den Amiga Joker 1/2019 blättert und dabei auch aus dem Nähkästchen plaudert. Wie war das gleich mit dem Korkengewehr ?

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Diese Ausgabe des Amiga Jokers könnt ihr HIER bestellen

Die Facebook Präsenz des Amiga Joker

Richards neues Projekt „Reshoot Proxima III“ könnt ihr auch auf Patreon unterstützen

Paul Kautz‘ „game not over“ Podcast findet ihr HIER (dort soll im November 2019 eine Episode zu „Lionheart“ erscheinen)

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 56: Der Nerdwelten Podcast wird ein Jahr alt

Kinder, wie die Zeit vergeht: Der Nerdwelten Podcast feiert sein einjähriges Jubiläum !

Zu diesem freudigen Anlass haben sich Hardy, Ben und Dan zusammengesetzt und plaudern munter aus dem Nähkästchen:

Sie berichten, wie eine Episode entsteht, wie bearbeitet wird, blicken zurück auf die bisherigen Folgen und loten die Zukunft des Nerdwelten Podcasts aus.

Am Ende dieser Aufnahme findet ihr auch noch einige Outtakes.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 55: Link’s Awakening

Neben der Super Mario Reihe zählt auch The Legend of Zelda zu den beliebtesten Nintendoklassikern. Der erste Teil erschien bereits 1986, seitdem erscheinen für jede Nintendoplattform neue Titel, die in schönster Regelmäßigkeit zu den besten Spielen ihrer jeweiligen Generation werden.

1993 erschien The Legend of Zelda: Link’s Awakening für den tragbaren GameBoy und konnte Fans und Kritiker voll überzeugen, denn trotz der vermeintlich schwachen Hardware gelang ein spannendes und umfangreiches Abenteuer für Nintendos Handheld. Nach einer eingefärbten Deluxe-Version für den Gameboy Color im Jahr 1998, erschien am 20.09.2019 ein Remake für die Switch.

Hardy und Manu Löwe sprechen über das Original und das Remake, die umstrittene Übersetzung des Originals, vergleichen die Musik und gehen auf die Änderungen des Remakes ein. Sollte sich zum Ende gar ein kleines „Secret“ eingeschlichen haben ?

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Link zum Interview mit Claude Moyse

Link zur Zelda Timline

Wer ist Manu Löwe ?

Verwendete Musik (GameBoy: Minako Hamano, Kozue Ishikawa. Switch: Ryo Nagamatsu ) Sound Adviser: Koji Kondo

Mabe Village

Intro Thema

Marin’s Song, The End

Ending

Overworld

Moyse Song

Der Totaka Song (von Kazumi Totaka, nicht „Totake“, wie in der Folge gesagt wird)

Secret (Link’s Awakening Version)

Ending

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 54: Stronghold (1993)

1993 veröffentlichte SSI das von Stormfront Studios entwickelte Stronghold, einem Strategiespielmix im AD&D-Universum. Tolle Atmosphäre, immersive 2.5D Grafik, aber viel Mikromanagement: Das sind nur einige der Attribute, mit denen altgediente Spieler den „Kingdom Simulator“ (Packungsstext), mehr als ein Vierteljahrhundert nach seinem Release, aus der damaligen Spielerfahrung bedachten.
Dan legte daher eine Frostpunk-Pause ein und stürzte sich in die Welt der Elfen, Zwerge und Magier, um das Spiel aus heutiger Sicht kritisch zu betrachten.

Diese Podcastfolge könnt ihr jetzt auch auf VIDEOSPIELGESCHICHTEN nachlesen

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Unsere Podcast-Episode zum Dungeons & Dragons Starter Set könnt ihr HIER finden.

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 52: Wayne’s World

Die beiden liebenswerten Chaoten Wayne und Garth sind zwei absolute Ikonen der frühen 90er, die Sketche aus der amerikanischen Comedyshow „Saturday night live“ und besonders der erste Kinofilm sind vielen Fans in exzellenter Erinnerung geblieben, der zweite Film ist ebenfalls noch gut (mit Einschränkungen), über die vergurkten Videospieladaptionen wird gern der Mantel des Schweigens ausgebreitet.

Nicht so bei Ben und Hardy: Die beiden sprechen über die Filme, die Musik und die Videospiele und nehmen sich dabei wie gewohnt kein Blatt vor den Mund.

Party on, Ben ! Party on, Hardy !

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Verwendete Musik: Wayne’s World (NES) Level 3 von Paul Wilkinson

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 42: Chiptune Talk

Chiptune Talk – Wie funktioniert der NES Soundchip?

Heute wird es technisch:

In dieser Folge analysiert Ben die Soundkanäle des NES und erklärt, wie mithilfe verschiedener Oszillatoren der typische Klang von Nintendos erster Heimkonsole erzeugt wird. Als Klangbeispiel hat er das Nerdwelten-Thema im NES Soundformat umgesetzt.

Zum Schluss stellt er noch den Famitracker vor, um interessierten Hörern, welche vielleicht selbst Musik im NES-Format erstellen möchten, ein mächtiges (und völlig kostenfreies) Tool an die Hand zu geben.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 41: Die Contra Anniversary Collection


Konami waren zu 8bit und 16bit Zeiten absolute Platzhirschen, neben Castlevania ist Contra wohl ihre berühmteste Marke: Knallharte, muskelbepackte Söldner rücken in postapokalyptischem Setting einer Alieninvasion mit schwerem Geschütz zu Leibe.

Nachdem Hardy bereits die Castlevania Anniversary Collection getestet hat (HIER zu finden), stellt er euch diesmal die Contra Sammlung vor, dabei geht er auf die enthaltenen Titel und Features ein und teilt euch sein Fazit mit.

Zusätzlich geht er auch noch auf die Neuerungen ein, die die bereits getestete Castlevania Collection durch das neueste Update erfahren hat und gibt zum Schluss einen kurzen Ausblick auf eine Sammlung, die er in Zukunft noch testen möchte…

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die Nerdweltenmusik stammt von Ben

Folge 40: Der Nerdwelten Music Club (Musikfolge)

Die Zeit des Wartens ist vorbei, heute sitzen erstmals alle drei Nerdwelten Podcaster gemeinsam vor dem Mikrofon. Eine ordentliche Feier funktioniert natürlich nur dann, wenn die Musik auch entsprechend gut ist, daher spielen sich Ben, Dan und Hardy in dieser Musikfolge abwechselnd Stücke aus Computer- und Videospielen vor, die dann natürlich auch launig kommentiert werden.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Verwendete Musik:

Rob Hubbard – Commando

Richard Joseph, Farook Joi und Haroon Joi – Chaos Engine Main Theme

Maribeth Solomon und Breant Barkman – Sunless Sea Wolfstack Lights

Nation 12 – Gods- Main theme (Into the Wonderful)

Rik Schaffer – Vampires the Masquerade Bloodlines OST – Hollywood Theme

Koichi Sugiyama – EVO Search for Eden – Amphibians Land

Konami Kukheia Club – Policenauts – End of the Dark

Ben Daglish – Cobra Theme

Nobuo Uematsu – Final Fantasy VII Costa del Sol

Link zur Policenauts Folge

Link zum erwähnten Eurogamer Artikel von Sebastian Thor

Das Nerdwelten Thema stammt von Ben

Folge 39: Interview mit Daniel Zant

Im Laufe der Zeit sind einige tolle freundschaftliche Kontake zwischen dem Nerdwelten Podcast und dem RETURN Magazin entstanden, so können wir euch für diese Episode ein Interview von Hardy mit Daniel Zant präsentieren. Daniel ist neben seiner Tätigkeit als Redakteur zusätzlich als „Organisator“ tätig und betreut in dieser Funktion auch die Gastredakteure. Somit sprechen die beiden unter anderem auch darüber, was es bedarf, damit man als geneigter Hörer und Hobbyautor vielleicht auch einen Beitrag am RETURN Magazin leisten kann.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Hier könnt ihr euch die vorangegangenen RETURN-Interviews anhören:

Mit Herausgeber Frank Erstling

Mit Redakteur (und mittlerweile auch Nerdwelten Podcaster) Daniel Cloutier

Den Kontakt zur RETURN gibt es hier: info@return-magazin.de

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben