Folge 55: Link’s Awakening

Neben der Super Mario Reihe zählt auch The Legend of Zelda zu den beliebtesten Nintendoklassikern. Der erste Teil erschien bereits 1986, seitdem erscheinen für jede Nintendoplattform neue Titel, die in schönster Regelmäßigkeit zu den besten Spielen ihrer jeweiligen Generation werden.

1993 erschien The Legend of Zelda: Link’s Awakening für den tragbaren GameBoy und konnte Fans und Kritiker voll überzeugen, denn trotz der vermeintlich schwachen Hardware gelang ein spannendes und umfangreiches Abenteuer für Nintendos Handheld. Nach einer eingefärbten Deluxe-Version für den Gameboy Color im Jahr 1998, erschien am 20.09.2019 ein Remake für die Switch.

Hardy und Manu Löwe sprechen über das Original und das Remake, die umstrittene Übersetzung des Originals, vergleichen die Musik und gehen auf die Änderungen des Remakes ein. Sollte sich zum Ende gar ein kleines „Secret“ eingeschlichen haben ?

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Link zum Interview mit Claude Moyse

Link zur Zelda Timline

Wer ist Manu Löwe ?

Verwendete Musik (GameBoy: Minako Hamano, Kozue Ishikawa. Switch: Ryo Nagamatsu ) Sound Adviser: Koji Kondo

Mabe Village

Intro Thema

Marin’s Song, The End

Ending

Overworld

Moyse Song

Der Totaka Song (von Kazumi Totaka, nicht „Totake“, wie in der Folge gesagt wird)

Secret (Link’s Awakening Version)

Ending

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 54: Stronghold (1993)

1993 veröffentlichte SSI das von Stormfront Studios entwickelte Stronghold, einem Strategiespielmix im AD&D-Universum. Tolle Atmosphäre, immersive 2.5D Grafik, aber viel Mikromanagement: Das sind nur einige der Attribute, mit denen altgediente Spieler den „Kingdom Simulator“ (Packungsstext), mehr als ein Vierteljahrhundert nach seinem Release, aus der damaligen Spielerfahrung bedachten.
Dan legte daher eine Frostpunk-Pause ein und stürzte sich in die Welt der Elfen, Zwerge und Magier, um das Spiel aus heutiger Sicht kritisch zu betrachten.

Diese Podcastfolge könnt ihr jetzt auch auf VIDEOSPIELGESCHICHTEN nachlesen

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Unsere Podcast-Episode zum Dungeons & Dragons Starter Set könnt ihr HIER finden.

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 52: Wayne’s World

Die beiden liebenswerten Chaoten Wayne und Garth sind zwei absolute Ikonen der frühen 90er, die Sketche aus der amerikanischen Comedyshow „Saturday night live“ und besonders der erste Kinofilm sind vielen Fans in exzellenter Erinnerung geblieben, der zweite Film ist ebenfalls noch gut (mit Einschränkungen), über die vergurkten Videospieladaptionen wird gern der Mantel des Schweigens ausgebreitet.

Nicht so bei Ben und Hardy: Die beiden sprechen über die Filme, die Musik und die Videospiele und nehmen sich dabei wie gewohnt kein Blatt vor den Mund.

Party on, Ben ! Party on, Hardy !

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Verwendete Musik: Wayne’s World (NES) Level 3 von Paul Wilkinson

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 51: Switch Rezension: Collection of Mana

Die Collection of Mana umfasst die drei wohl bekanntesten Vertreter der Mana Reihe: Mystic Quest aus dem Jahr 1991, Secret of Mana von 1993 und Trials of Mana (vormals unter seinem japanischen Namen „Seiken Densetsu 3“ bekannt“ von 1995, das für diese Sammlung erstmals seinen Weg aus Japan heraus gefunden hat.

Hardy hat die Switch angeworfen, Manasamen versiegelt und Pogopuschel vertrimmt, um euch sagen zu können, ob diese Sammlung euer Geld wert ist.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

HIER findet ihr unsere Episode zur SeikenDensetsu Reihe

HIER gibt’s das Interview mit Claude Moyse

Verwendete Musik:

Kenji Ito – Village (aus Mystic Quest)

Hiroki Kikuta – Where Angels Fear to Tread (aus Trials of Mana)

Hiroki Kikuta -Fear of the Heavens (aus Secret of Mana)

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 49: Interview mit Reinhard Klinksiek aka Monty

Der Schmu, Monty, Reinhard Klinksiek ist seit vielen Jahren unter diversen Namen in der Berichterstattung über Retrospiele tätig, sei es mit seinen Youtube Kanälen „C64- Longplays“ und „Kraut & Rüben & Videospiele“, aber auch für die RETURN hat er in deren Anfangszeit regelmäßig geschrieben.

Hardy hat mit ihm über seine Projekt und das Retrogaming generell geplaudert.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Link zu Reinhards Youtube-Kanälen:

C64 Longplays

Kraut&Rüben

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 45: Aborea „Der dunkle Fürst“ Abenteuer-Spielbuch

In den frühen Achtzigern erschienen die ersten „Fighting Fantasy“ Abenteuer-Spielbücher, die es dem Leser ermöglichten, ein Rollenspielabenteuer auch Solo zu erleben. Am Ende eines Abschnittes musste man häufig eine Entscheidung fällen oder einen Prüfwurf abgeben, um zu sehen, bei welchem Abschnitt es als nächstes weitergeht.

Auch heute gibt es zahlreiche Abenteuer-Spielbücher, die um eure Gunst werben, deshalb stellt euch Hardy in dieser Episode zunächst das Spielprinzip vor und spielt dann in einige Abschnitte von „Der dunkle Fürst“ von Sebastian Witzmann hinein.

Begebt euch mit ihm auf eine Reise in einen mysteriösen Wald, erlebt mit, wie er sich durch Hecken schlängelt und beinahe sein letztes Nickerchen macht…

Podcast herunterladen

itunes

Facebook

Youtube

Vielen Dank an den Autor Sebastian Witzmann, der uns die Erlaubnis für dieses „Audio Let’s Play“ gegeben hat !

Wenn euch das Thema Pen&Paper Rollenspiel interssiert, dann hört doch auch mal in unsere Review zum

Dungeons & Dragons Starter Set rein

Die Nerdweltenmusik stammt von Ben

Folge 44: Speedball 2: Brutal deluxe

Mit den Bitmap Brothers werden viele Retrofreunde zahllose warme Erinnerungen an durchzockte Wochenenden und Ferien verbinden. Die englische Spielschmiede veröffentlichte etliche Spiele, die grade auf dem Amiga und dem Atari ST zu den allerbesten zählen.

Ihre Titel zeichnen sich durch gute Spielbarkeit, ihren sehr individuellen und markanten Stil, sowie ihren beinharten Schwierigkeitsgrad aus.

Einer ihrer größten Hits ist sicher Speedball 2 aus dem Jahr 1990, das sich Dan und Hardy nochmal näher angeschaut haben. Kommt mit uns in die verchromte Zukunft und lauscht, wenn die beiden einen kurzen Überblick zur Geschichte der Bitmap Brothers geben, kurz auf das erste „Speedball“ eingehen und dann über den großartigen Nachfolger mit dem passenden Namenszusatz „Brutal deluxe“ sprechen. Besonders authentisch wird das Hörerlebnis natürlich nur mit einem köstlichen Eis !

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Verwendete Musik:

David Whittaker : Speedball Theme

Richard Joseph / Nation 12 : Speedball 2 Theme

das „Ice Cream“ Sample

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 43: Maniac Mansion Mania

Interview mit Rocco von Maniac Mansion Mania

Maniac Mansion ist eines der prägendsten (und witzigsten) Adventures aller Zeiten, das Scumm System mit seinem Verben Interface machte die Steuerung denkbar einfach und zog zahllose Gamer in ihren Bann.

Maniac Mansion Mania ist eine Seite, die sich seit vielen Jahren ganz der Fanfiction rund um das Tollhaus und seinen illustren Charaktere verschrieben hat: Hier kann jeder eigene Adventures entwerfen und veröffentlichen, die offizielle Hauptreihe fast aktuell 99 Episoden, dazu kommen noch etliche Mini- und Special-Folgen.

Hardy hat mit Projektleiter Rocco über die Seite, die Vorgaben, die es beim Erstellen eines Adventures zu beachten gilt, und die besten Einstiegspunkte für Neulinge gesprochen. Wenn ihr schon immer mal euren eigenen Beitrag zum Maniac Mansion Universum leisten wolltet, könnte hier und jetzt euer Einstieg sein.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube


Linksammlung:

Die Homepage von Maniac Mansion Mania findet ihr HIER

Das von Rocco erwähnte Remake

Roccos erste beigesteuerte Episode

Wir haben auch schon einige Episoden zu den Klassikern von Lucasfilm Games / LucasArts veröffentlicht:

Maniac Mansion

Loom

Zak McKracken

Interview mit Gamedesigner David Fox

Vielen Dank an unseren Hörer Jochen, der für diese Episode einigen Input in Form von Fragen beigesteuert hat !

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 42: Chiptune Talk

Chiptune Talk – Wie funktioniert der NES Soundchip?

Heute wird es technisch:

In dieser Folge analysiert Ben die Soundkanäle des NES und erklärt, wie mithilfe verschiedener Oszillatoren der typische Klang von Nintendos erster Heimkonsole erzeugt wird. Als Klangbeispiel hat er das Nerdwelten-Thema im NES Soundformat umgesetzt.

Zum Schluss stellt er noch den Famitracker vor, um interessierten Hörern, welche vielleicht selbst Musik im NES-Format erstellen möchten, ein mächtiges (und völlig kostenfreies) Tool an die Hand zu geben.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 41: Die Contra Anniversary Collection


Konami waren zu 8bit und 16bit Zeiten absolute Platzhirschen, neben Castlevania ist Contra wohl ihre berühmteste Marke: Knallharte, muskelbepackte Söldner rücken in postapokalyptischem Setting einer Alieninvasion mit schwerem Geschütz zu Leibe.

Nachdem Hardy bereits die Castlevania Anniversary Collection getestet hat (HIER zu finden), stellt er euch diesmal die Contra Sammlung vor, dabei geht er auf die enthaltenen Titel und Features ein und teilt euch sein Fazit mit.

Zusätzlich geht er auch noch auf die Neuerungen ein, die die bereits getestete Castlevania Collection durch das neueste Update erfahren hat und gibt zum Schluss einen kurzen Ausblick auf eine Sammlung, die er in Zukunft noch testen möchte…

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die Nerdweltenmusik stammt von Ben