Folge 37: Switch Rezension: Castlevania Anniversary Collection

Seit dem 17.5.2019 kann man die Castlevania Anniversary Collection im EShop der Nintendo Switch (und auch anderen Plattformen) erstehen. In dieser Sammlung erwarten euch 8 Titel, von denen etliche unter Retrospielern absoluten Kultstatus genießen, auch wenn die Reihe für ihren harten Schwierigkeitsgrad berüchtigt ist. Hardy hat für euch die Switch Version getestet und verrät euch in dieser Episode was euch für Spiele erwarten und welche Features geboten werden.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Verwendete Musik

Castlevania: Vampire Killer (Courtyard) -Kinuyo Yamashita

Castlevania II: Simon’s Quest: Bloody Tears -Kenichi Matsubara

Castlevania III: Beginning (Block 1)  NES und Famicom Version – Konami Kukeiha Club

Super Castlevania IV: Theme of Simon – Konami Kukeiha Club

Castlevania: The Adventure: Battle of the holy -S.Fukutake, N.Hanazawa, H. Funauchi

Castlevania 2: Belmont’s Revenge: Praying hands – H.Funauchi

Castlevania Bloodlines: Calling from heaven – M.Yamane

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 35: Interview mit Claude Moyse

In der letzten Folge zur Seiken Densetsu Reihe habt ihr schon einen kleinen Ausschnitt gehört, hier nun das komplette Interview mit Claude Moyse, der lange Zeit für Nintendo gearbeitet hat und vielen besonders durch seine Arbeit beim Nintendo Club Magazin und zahlreiche Übersetzungen von Spielen für Nintendo-Plattformen (z.B. Kirby’s Adventure, Plok, Secret of Mana, Link’s Awakening…) in Erinnerung geblieben ist. Er berichtet rund um seine Zeit bei Nintendo, die Umstände, die er in Japan für seine Übersetzungen vorfand und erzählt auch die ein oder andere schöne Anekdote.

Podcast herunterladen

iTunes

unsere Facebook Seite

Youtube

Link zur Seiken Densetsu Folge

Die Nerdwelten-Musik stammt von Ben

Folge 33: Die Seiken Densetsu Reihe (Secret of Mana)

Für Ben und Hardy steht heute eine epische, abenteuerliche Reise an: Sie steigen in finstere Dungeons hinab, flüchten aus Suppenkesseln und sausen mit Flugdrache Lufti über den Himmel, damit sie die Lindenstraße nicht verpassen. Natürlich geht es somit in dieser Episode um den SNES Klassiker Secret of Mana. Da das den beiden Retro-Labertaschen aber nicht genug ist, haben sie sich auch den GameBoy Vorgänger Mystic Quest, sowie den Super Famicom Nachfolger Seiken Densetsu 3 vorgenommen, der damals leider nicht lokalisiert wurde. Auch auf die Nähe zu den Final Fantasy Spielen wird hin und wieder verwiesen, da beide Reihen aus dem Hause Squaresoft stammen.

Im Verlauf kommt auch Claude Moyse zu Wort, der damals neben zahlreichen anderen Titeln auch Secret of Mana für den deutschen Markt übersetzt hat, und viele zeitgenössische Anspielungen der damaligen Medienkultur in seine Arbeit einfließen lies.

Podcast herunterladen

iTunes

unsere Facebook Seite

Youtube

Verwendete Musik:

Mystic Quest:

Rising Sun

Fighting Arena

Village (interpretiert von Ben)

Secret of Mana:

Fear of the Heavens

Seiken Densetsu 3:

Where Angels Fear To Thread

Little Sweet Cafe

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 30: Interview mit Manu Löwe

In dieser Folge des Nerdwelten Podcasts ist Manu Löwe, aka Ramsis, zu Gast, der sich in der Patchszene einen Namen durch seine großartigen und sehr detailverliebten deutschen Übersetzungen zu den Super Nintendo Klassikern Final Fantasy III und Chrono Trigger gemacht hat. Im Gespräch mit Hardy berichtet er über den Werdegang seiner Projekte, welche Mühen es zu überwinden gab, aber auch, was den besonderen Reiz ausmacht, ein Spiel in eine Sprache zu übersetzen, in der es vorher(zum Zeitpunkt der Entstehung der Patches) nicht offiziell erschienen war. Am Ende bietet Manu noch einen Ausblick auf sein aktuelles Projekt, für das er noch tatkräftige Unterstützung sucht.

Manu’s tolle Patches findet ihr auf seiner Homepage

https://manuloewe.de/main/index.php

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

 

Podcast herunterladen

iTunes

Folgt uns auf Facebook

und auch auf Youtube

Folge 26: Wrestling Spiele

Wrestling Spiele

Podcast herunterladen

Ab Mitte der 80er begannen Wrestling-Videospiele auf den Markt zu drängen, ab 1987 auch mit Lizenz des Klassenprimus WWF (heute als WWE bekannt). Auch Hardy hat den ein oder anderen Titel gespielt und bietet euch passend zur bevorstehenden jährlichen Großveranstaltung „Wrestlemania“ einen Überblick über die Geschichte des Wrestlings und der Wrestlingspiele, dabei kommt er auf folgende Titel zu sprechen:

The big Pro Wrestling

Tag Team Pro Wrestling

Championship Wrestling

MicroLeague Wrestling

WWF Superstars Arcade

WWF Wrestlefest

WWF Wrestlemania

WWF European Rampage Tour

Wrestlemania Steel Cage Challenge

WWF Superstars 1 & 2 für den Gameboy

Royal Rumble

Rage in the Cage

Raw

Saturday Night Slammasters

Fire Pro Wrestling 

itunes

Facebook

Youtube

 

Erwähnte Wrestling-Ligen; ROH, TNA, WWF/WWE, WCW, AEW, NEW JAPAN

Die Nerdwelten Musik das Wrestling-Thema stammen von Ben

Folge 25: Interview mit Daniel Cloutier vom RETURN Magazin

Interview mit Daniel Cloutier vom Return Magazin

Seit 2009 versorgt die Return die geneigten Retrogamer mit Infos und News rund um ihre Lieblingsspiele und -systeme, berichtet aber verstärkt auch über Neuerscheinungen für klassische Systeme wie C64, Dreamcast oder Super Nintendo.

Hardy hat heute Return- Redakteur Daniel Cloutier zu Gast, der sehr sympathisch und kurzweilig über seinen Hintergrund und die Entstehung eines Return-Artikels, aber auch das Magazin selbst berichtet.

 

Podcast herunterladen

itunes

Besuche uns auf Facebook

und Youtube

 

Daniels Facebook Blog „Daniel spielt“ findet ihr hier: https://www.facebook.com/danielspielthq/

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 23: Der große Ninjathlon

Ninja, die Schattenkämpfer des feudalen Japan.

Seit jeher ranken sich Legenden und Mysterien um die schwarz gekleideten Shinobi. Auch in den Medien spielen sie immer wieder zentrale Rollen, besonders in den 1980ern gab es einen großen Ninja-Boom, der neben Romanen und Filmen natürlich auch einen Tsunami an Videospielen mit den gern auch grell bunt vermummten Helden anschwemmte. Herausragende Reihen dieser Epoche sind die Ninja Gaiden-, Shinobi- und Last Ninja Reihen, denen der neonfarbene Ninja (vormals als Hardy bekannt) in dieser Folge unter die Kapuze lugt und zeitgenössische Magazin-Wertungen heranzieht.

Podcast herunterladen

itunes

youtube

Facebook

 

Erwähnt werden:

„Ninja AD 1460-1650“ von Steven Turnbull

Ninja Golf

Mortal Kombat

Ninja Cop

James Bond: Man lebt nur Zweimal

Ninja Terminator

Godfrey Ho

Enter the Ninja

Revenge of the Ninja

Ninja III: the Domination

Teenage Mutant Ninja Turtles

Ninjago

Power Rangers

Castlevania

Silvester Stallone

American Fighter

Bushido Blade

Tenchu

Sonny chiba

Sho Kozugi

Franco Nero

Masters of the Universe

GI Joe

Blue Shadow / Shadow of the Ninja

Die Nerdwelten Musik stammt vom ockergelb-karierten Ninja (vormals als Ben bekannt)

Folge 17: Die Simpsons Videospiele

Die gelbe Familie Simpson ist aus der heutigen Popkultur nicht mehr wegzudenken, seit mehr als 30 Jahren flimmern sie über die Bildschirme dieser Welt und natürlich sind auch zahllose Videospiele mit ihnen als Helden erschienen. Leider folgen die meisten frühen Spiele dem Prinzip „Große Lizenz-miese Versoftung“, daher kann Hardy heute auch mal in etwas weniger positiver Nostalgie schwelgen, wenn er euch einige der Simpsons-Videospiele für verschiedene Systeme vorstellt.

 

Podcast herunterladen

itunes

Youtube

besuche die Facebook Seite

 

Folgende Spiele werden angesprochen:

Bart VS the Space Mutants

Simpson‘ Arcade Spiel

Bart VS the World

Bartman meets Radioactive Man

Krusty’s (Super) Fun House (Rat Trap)

Bart Simpson’s Escape from Camp Deadly

Bart VS the Juggernauts

Bart and the Beanstalk

Bart’s Nightmare

Virtual Bart

Virtual Springfield

Hit and Run

Erwähnt werden:

David Crane, Tracey Ullman Show, ZDF, ALF, Konami, Acclaim, Imagineering, A boy and his blob, Home alone, Barbie, NES, SNES, Mega Drive, Pitfall, Ghostbusters, Decathlon, Activision, Little Computer People, Videogames, Power Play, Andreas Knauf, Heinrich Lenhardt, Martin Gaksch, Chuck Berry, Angus Young, C64, Turtles, Joe and Mac, Atari ST, Amiga, Game Gear, Master System, MS-DOS, Rat Trap, Xbox Live Arcade, Playstation Network, Lemmings, Game Boy, American Gladiators

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 15: Terranigma

Ben und Hardy nehmen sich das Rollenspiel Terrangima aus dem Jahr 1996 vor, das seinerzeit zwar in Japan und Europa, aber nicht in den USA für das SNES erschien.

Sie sprechen über mögliche Grunde dafür, ergründen die religiösen Themen des Spiels und besprechen, warum das Spiel einen besonderen Platz in Ben’s Herz hat, wogegen Hardy nicht voll überzeugt davon ist. Auch auf Wertungen von Fachmagazinen der damaligen Zeit kommen sie zu sprechen.

 

Podcast herunterladen

itunes

youtube

Facebook

 

 

Erwähnt werden: N-Zone, Illusion of Time, Chrono Trigger, Final Fantasy IV,VI,VII,VIII, SNES, N64, Playstation, Saturn, Sega, Donkey Kong Country, Harvest Moon, Mega Drive, Sonic, Super Metroid, Secret of Mana, Seiken Densetsu 3, Mystic Quest (Legend), Mario Paint, Lufia, Secret of Evermore, Power Play, Mega Fun, Video Games, Soul Blazer, Pokemon, Actraiser, Quintet, Street Fighter, Earthbound, Jean Claude Van Damme, Claude M Moyse, Karate Tiger, Die Bibel, Prinzessin Mononoke, Tales of Symphonia, Monkey Island, Xenoblade Chronicles (X), WII (U), der Youtuber theparappa, Bayern München, Mass Effect 2

Verwendete Musikstücke aus Terranigma von Miyoko Kobayashi und Masanori Hikichi:

 

  • dark side field
  • Entrance
  • Perel
  • Southern Rhythm
  • Return to Mother Earth
  • Light and darkness
  • Yomi

 

 

Nerdweltenmusik von Ben

Folge 10: Die Mega Man Reihe

Nerdwelten Podcast Folge 11: Die Mega Man Reihe

Zeit für einen der ganz großen Videospielhelden der 80er und 90er Jahre: Hardy und Ben sprechen über die klassischen Mega Man Konsolen Spiele und geben einen Überblick über die Teile 1 bis Teil 11. Zum Schluss nennt jeder der beiden noch seinen Lieblingsteil der Reihe.

 

podcast herunterladen

 

itunes

 

Erwähnt werden: Street Fighter, Resident Evil, Konami, Akira Kitamura, Keiji Inafune, Little Samson, NES, SNES, Famicom, Playstation, Saturn, Duck Tales, Aladdin, Magical Quest, Chip n Chap, Darkwing Duck, Takeru, Cocoron, Harvest Moon, Astro Boy, Osamu Tezuka, Pinocchio, Videogames, Final Fantasy Adventure, Final Fantasy II, Neo Geo, Burnimg Fight, Manami Matsumae, Journey, „Faithfully“, Skyrim, Oblivion, Gameboy, Saber Rider, He-man, Bim Bam Bino, Biene Maya, Heidi, die Kickers, Mila Superstar, Miyuki, Anne mit den roten Haaren, Conan der Barbar, Mega Drive, Castlevania, Ninja Gaiden, Mario Brothers (mit und ohne „Super“ 😉 ), C64, Maniac Mansion, Professional Baseball Murder Mystery, Power Play, Monster Hunter World, Martin Gaksch, Takashi Tateishi, Rush, das Berliner Videospielmuseum, Nintendo Power, Gamecube, Windows, Tomb Raider, Super Mario 64, Diablo, Civilization 2, Wing Commander 4, Alien Trilogy, Bubsy 3D, PSP, Master System, Capcom, Mighty No 9, Kickstarter, Bloodstaines, WayForward, Curse of the moon, Street Fighter X Mega Man, Pro7, Ghostbusters, Mega Man X, Mega Man Soccer, Power Fighters, N64

Verwendete Musik: „Enemy chosen“ aus Mega Man II von Takashi Tateishi

Wily Stage“ aus Mega Man II von Takashi Tateishi

Stone Man Stage“ aus Mega Man 5 von Mari Yamaguchi

Intro-, und Outromusik von Ben