Folge 52: Wayne’s World

Die beiden liebenswerten Chaoten Wayne und Garth sind zwei absolute Ikonen der frühen 90er, die Sketche aus der amerikanischen Comedyshow „Saturday night live“ und besonders der erste Kinofilm sind vielen Fans in exzellenter Erinnerung geblieben, der zweite Film ist ebenfalls noch gut (mit Einschränkungen), über die vergurkten Videospieladaptionen wird gern der Mantel des Schweigens ausgebreitet.

Nicht so bei Ben und Hardy: Die beiden sprechen über die Filme, die Musik und die Videospiele und nehmen sich dabei wie gewohnt kein Blatt vor den Mund.

Party on, Ben ! Party on, Hardy !

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Verwendete Musik: Wayne’s World (NES) Level 3 von Paul Wilkinson

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 50: Masters of the Universe

In den 80ern fand man die Masters of the Universe überall: Comics, Videospiele, Hörspiele, die TV Serie und natürlich die Actionfiguren ließen die Kinderherzen (und ganz besonders die von Jungs) höher schlagen. 2020 soll nun endlich ein neuer Kinofilm erscheinen und nach She-Ra erhalten auch die Masters of the Universe eine neue Netflix-Serie.

Passend dazu haben wir uns für die fünfzigste Folge des Nerdwelten Podcasts also das große Thema „Masters of the Universe“ vorgenommen und sprechen über die verschiedenen Teilaspekt der Marke: Die Spielzeugreihe, die Europa Hörspiele, die Trickserien (und den Kinofilm) und natürlich die Videospiele.

Hardy bespricht die verschiedenen Themenbereiche mit Dan, Ben und Markus von www.hoerspielsachen.de

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Hier könnt ihr das erwähnte MotU Magazin finden und gemeinsam mit Hardy durchlättern

Hier findet ihr Markus Interview mit Heikedine Körting

Hier die von Hardy erwähnte Masters Seite

Folge 23: Der große Ninjathlon

Ninja, die Schattenkämpfer des feudalen Japan.

Seit jeher ranken sich Legenden und Mysterien um die schwarz gekleideten Shinobi. Auch in den Medien spielen sie immer wieder zentrale Rollen, besonders in den 1980ern gab es einen großen Ninja-Boom, der neben Romanen und Filmen natürlich auch einen Tsunami an Videospielen mit den gern auch grell bunt vermummten Helden anschwemmte. Herausragende Reihen dieser Epoche sind die Ninja Gaiden-, Shinobi- und Last Ninja Reihen, denen der neonfarbene Ninja (vormals als Hardy bekannt) in dieser Folge unter die Kapuze lugt und zeitgenössische Magazin-Wertungen heranzieht.

Podcast herunterladen

itunes

youtube

Facebook

 

Erwähnt werden:

„Ninja AD 1460-1650“ von Steven Turnbull

Ninja Golf

Mortal Kombat

Ninja Cop

James Bond: Man lebt nur Zweimal

Ninja Terminator

Godfrey Ho

Enter the Ninja

Revenge of the Ninja

Ninja III: the Domination

Teenage Mutant Ninja Turtles

Ninjago

Power Rangers

Castlevania

Silvester Stallone

American Fighter

Bushido Blade

Tenchu

Sonny chiba

Sho Kozugi

Franco Nero

Masters of the Universe

GI Joe

Blue Shadow / Shadow of the Ninja

Die Nerdwelten Musik stammt vom ockergelb-karierten Ninja (vormals als Ben bekannt)

Folge 22: Policenauts

Legendär und lange Zeit unspielbar für all diejenigen unter uns, die der japanischen Sprache nicht mächtig sind: Hideo Kojimas „Policenauts“. Ist das stark von der Lethal Weapon Reihe beeinflusste Adventure so gut wie sein Vorgänger „Snatcher“ ? Wie kann man es trotz der Sprachbarriere spielen ? Gibt es wieder Kojima typische fremdschäm-Lustmolch-Momente ? Diese und weitere Fragen versucht Hardy für euch zu ergründen.

Das Spiel erschien für auch PC98, 3DO und Sega Saturn, die hier besprochene Version ist die für die Playstation.

 

Podcast herunterladen

itunes

Youtube

Facebook

 

 

 

das erwähnte Interview findet ihr hier: http://shmuplations.com/policenauts/

den Sprachpatch hier: www.romhacking.net

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

 

 

 

 

Folge 19: Snatcher (1994)

 

Snatcher ist eines dieser Spiele, die leider viel weniger Beachtung finden, als sie eigentlich verdient hätten. Einer der Gründe ist natürlich, dass es in Europa nur für das Sega CD erschien, das seinerzeit ordentlich gefloppt ist, ein weiterer, dass es seitdem nur für den japanischen Markt wiederveröffentlicht wurde. Dabei hätte Snatcher auch heute noch viel Potenzial zu begeistern, da es durch seinen spannenden Mix aus tollem Storytelling voller Überraschungen, Adventure-Elementen und stimmiger Grafik und Musik nach wie vor überzeugen kann. Hardy hat sich für Euch nochmal auf die neonbeleuchteten Straßen Neo Kobe Citys des Jahres 2047 begeben, um den Cyberpunk-Charme dieses Meisterwerks aufzusaugen und zu ergründen, was genau Snatcher so spielenswert macht…

Podcast herunterladen

itunes

Youtube

Facebook

Der erwähnte Interviewausschnitt findet sich auf Destructoid.com in einem Artikel von Ian Bonds

https://www.destructoid.com/love-snatcher-this-would-have-made-you-love-it-even-more-224631.phtml

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 13: Der große Nerdwelten Jahresrückblick

2018 geht zu Ende, Hardy und Ben nutzen die Gelegenheit um einen Blick in den Rückspiegel zu werfen. Was haben sie so gespielt (hauptsächlich alten Kram), was haben sie für Filme gesehen (hauptsächlich alten Kram), was hat sie so beschäftigt hat (hauptsächlich…ach, ihr wisst schon, worauf es hinausläuft). Auf jeden Fall wird es sehr nerdig 😉

Wir hoffen ihr bringt 2018 gut zu Ende und habt ein tolles Jahr 2019 vor Euch !

Podcast herunterladen

itunes

Folgende Themen werden angesprochen:

Videospiele: Dragon Quest, Final Fantasy, die Nintendo Switch, Steam, Videospielkonzerte, Bomberman, the Escapists 2, Darkest Dungeon, Deus Ex: Mankind devided (Ben spricht dabei von „Mankind devined“, lag wohl am Glühwein 😉 ), Steamworld Dig, Sonic Mania, Metroid 2, Ori and the blind forest, Civilization VI , Diablo III, Pokemon, Turtles, Sim City, Cities: Skylines, Bioshock, Night Trap, Shenmue, Super Smash Bros Ultimate, Undertale, Playstation Classic, Hardys Weihnachtsgeschenk: ein Atari 2600 mit Spielen, Tetris WM, Life is strange, Resident Evil 7, Wolfenstein, Super Mario Allstars, Zelda Collection, Darksiders

Pen & Paper: Dungeons & Dragons, Forbidden Lands, Shadowrun, Traveller

Filme: Stirb langsam, der Pate

Serien: Diesentchantment, Castlevania, Tote Mädchen lügen nicht

Sonstiges: die enttäuschende Fussball-WM, Nintendos Feldzug gegen Romseiten, Darstellung verfassungswidriger Symbole in Videospielen

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 3: Blade Runner (1982)

Hardy teilt mit euch seinen Eindruck von Ridley Scott’s Cyberpunk Klassiker „Blade Runner“

Podcast herunterladen

itunes Link

Erwähnt werden:

Ridley Scott, Philip K. Dick, Star Wars, Indiana Jones, Harrison Ford, Westwood Studios, EA, Warner Bros, Rutger Hauer, Vangelis, Chariots of fire, E.T., Rocky III, Rambo, Star Trek 2 – Der Zorn des Khan, Tootsie. Ein Offizier und Gentleman,Poltergeist, das schönste Freudenhaus in Texas, Thelma & Louise, Total recall, Minority Report, Dolby Digital, a scanner Darkly,

do androids dream of electric sheep, Ubik, Cyberpunk 2020, Shadowrun, Blade Runner 2049, Snatcher, Blade Runner (das PC Spiel), PC Engine, Sega CD, PC-8801, MSX-2, Terminator, Akira, Invasion of the body snatchers, Conan, Club Obi-Wan

Die Intro- und Outromusik stammt von Ben

Die Musikstücke aus Blade Runner von Vangelis