Folge 55: Link’s Awakening

Neben der Super Mario Reihe zählt auch The Legend of Zelda zu den beliebtesten Nintendoklassikern. Der erste Teil erschien bereits 1986, seitdem erscheinen für jede Nintendoplattform neue Titel, die in schönster Regelmäßigkeit zu den besten Spielen ihrer jeweiligen Generation werden.

1993 erschien The Legend of Zelda: Link’s Awakening für den tragbaren GameBoy und konnte Fans und Kritiker voll überzeugen, denn trotz der vermeintlich schwachen Hardware gelang ein spannendes und umfangreiches Abenteuer für Nintendos Handheld. Nach einer eingefärbten Deluxe-Version für den Gameboy Color im Jahr 1998, erschien am 20.09.2019 ein Remake für die Switch.

Hardy und Manu Löwe sprechen über das Original und das Remake, die umstrittene Übersetzung des Originals, vergleichen die Musik und gehen auf die Änderungen des Remakes ein. Sollte sich zum Ende gar ein kleines „Secret“ eingeschlichen haben ?

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Link zum Interview mit Claude Moyse

Link zur Zelda Timline

Wer ist Manu Löwe ?

Verwendete Musik (GameBoy: Minako Hamano, Kozue Ishikawa. Switch: Ryo Nagamatsu ) Sound Adviser: Koji Kondo

Mabe Village

Intro Thema

Marin’s Song, The End

Ending

Overworld

Moyse Song

Der Totaka Song (von Kazumi Totaka, nicht „Totake“, wie in der Folge gesagt wird)

Secret (Link’s Awakening Version)

Ending

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 53: Princess Tomato in the Salad Kingdom

In den 80ern und der ersten Hälfte der 90ern waren Adventures eines der beliebtesten Genres für uns Video- und Computerspieler. Die Klassiker dieser Zeit sind natürlich jedem versierten Retrogamer ein Begriff, doch wie sieht es mit diesem, eher ungewöhnlichen Titel aus ?

Princess Tomato in the Salad Kingdom erzählt die märchenhafte Reise des mutigen Gurken-Ritters, der auszieht, um das Königreich aus den Klauen des bösen Kürbis‘ zu befreien und die schnuckelige Prinzessin Tomate zu retten. Klingt seltsam ? Ist es auch !

Hardy hat sich diesen NES Titel angesehen, durchgespielt, und berichtet euch über die Hintergründe und seine Erfahrungen mit diesem äußerst skurrilen Titel.

Macht’s euch gemütlich, stellt einen Traubensaft bereit und ab ins Salat-Königreich !

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 51: Switch Rezension: Collection of Mana

Die Collection of Mana umfasst die drei wohl bekanntesten Vertreter der Mana Reihe: Mystic Quest aus dem Jahr 1991, Secret of Mana von 1993 und Trials of Mana (vormals unter seinem japanischen Namen „Seiken Densetsu 3“ bekannt“ von 1995, das für diese Sammlung erstmals seinen Weg aus Japan heraus gefunden hat.

Hardy hat die Switch angeworfen, Manasamen versiegelt und Pogopuschel vertrimmt, um euch sagen zu können, ob diese Sammlung euer Geld wert ist.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

HIER findet ihr unsere Episode zur SeikenDensetsu Reihe

HIER gibt’s das Interview mit Claude Moyse

Verwendete Musik:

Kenji Ito – Village (aus Mystic Quest)

Hiroki Kikuta – Where Angels Fear to Tread (aus Trials of Mana)

Hiroki Kikuta -Fear of the Heavens (aus Secret of Mana)

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 47: Durchgeblättert: RETURN Ausgabe 1

Folge 47: Durchgeblättert: Return Ausgabe 1

Bei der Return steht die große 10 Jahre-Jubiläumsfeier vor der Tür ! Der perfekte Anlass für Dan und Hardy einen Blick zurück auf die Ursprünge des Magazins zu werfen und angeregt durch die erste Ausgabe des Printmagazins aus dem Jahr 2009 zu blättern.

Sie gehen dabei kurz auf die Entstehungsgeschichte ein und stellen den Bezug zur heutigen Form der Return her, aber vornehmlich schmökern sie ausgelassen durch das Heft.

HIER findet ihr eine 12-seitige Leseprobe, falls ihr kein Heft zur Hand habt.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Hier könnt ihr weitere Nerdwelten Podcast-Folgen mit RETURN-Bezug finden:

Interview mit Frank Erstling

Interview mit Daniel Cloutier

Interview mit Daniel Zant

Vielen Dank an Frank Erstling, der uns einige RETURN Ausgaben für den Podcast bereitgestellt hat.

Die Nerdweltenmusik stammt von Ben

Folge 44: Speedball 2: Brutal deluxe

Mit den Bitmap Brothers werden viele Retrofreunde zahllose warme Erinnerungen an durchzockte Wochenenden und Ferien verbinden. Die englische Spielschmiede veröffentlichte etliche Spiele, die grade auf dem Amiga und dem Atari ST zu den allerbesten zählen.

Ihre Titel zeichnen sich durch gute Spielbarkeit, ihren sehr individuellen und markanten Stil, sowie ihren beinharten Schwierigkeitsgrad aus.

Einer ihrer größten Hits ist sicher Speedball 2 aus dem Jahr 1990, das sich Dan und Hardy nochmal näher angeschaut haben. Kommt mit uns in die verchromte Zukunft und lauscht, wenn die beiden einen kurzen Überblick zur Geschichte der Bitmap Brothers geben, kurz auf das erste „Speedball“ eingehen und dann über den großartigen Nachfolger mit dem passenden Namenszusatz „Brutal deluxe“ sprechen. Besonders authentisch wird das Hörerlebnis natürlich nur mit einem köstlichen Eis !

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Verwendete Musik:

David Whittaker : Speedball Theme

Richard Joseph / Nation 12 : Speedball 2 Theme

das „Ice Cream“ Sample

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 41: Die Contra Anniversary Collection


Konami waren zu 8bit und 16bit Zeiten absolute Platzhirschen, neben Castlevania ist Contra wohl ihre berühmteste Marke: Knallharte, muskelbepackte Söldner rücken in postapokalyptischem Setting einer Alieninvasion mit schwerem Geschütz zu Leibe.

Nachdem Hardy bereits die Castlevania Anniversary Collection getestet hat (HIER zu finden), stellt er euch diesmal die Contra Sammlung vor, dabei geht er auf die enthaltenen Titel und Features ein und teilt euch sein Fazit mit.

Zusätzlich geht er auch noch auf die Neuerungen ein, die die bereits getestete Castlevania Collection durch das neueste Update erfahren hat und gibt zum Schluss einen kurzen Ausblick auf eine Sammlung, die er in Zukunft noch testen möchte…

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die Nerdweltenmusik stammt von Ben

Folge 37: Switch Rezension: Castlevania Anniversary Collection

Seit dem 17.5.2019 kann man die Castlevania Anniversary Collection im EShop der Nintendo Switch (und auch anderen Plattformen) erstehen. In dieser Sammlung erwarten euch 8 Titel, von denen etliche unter Retrospielern absoluten Kultstatus genießen, auch wenn die Reihe für ihren harten Schwierigkeitsgrad berüchtigt ist. Hardy hat für euch die Switch Version getestet und verrät euch in dieser Episode was euch für Spiele erwarten und welche Features geboten werden.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Verwendete Musik

Castlevania: Vampire Killer (Courtyard) -Kinuyo Yamashita

Castlevania II: Simon’s Quest: Bloody Tears -Kenichi Matsubara

Castlevania III: Beginning (Block 1)  NES und Famicom Version – Konami Kukeiha Club

Super Castlevania IV: Theme of Simon – Konami Kukeiha Club

Castlevania: The Adventure: Battle of the holy -S.Fukutake, N.Hanazawa, H. Funauchi

Castlevania 2: Belmont’s Revenge: Praying hands – H.Funauchi

Castlevania Bloodlines: Calling from heaven – M.Yamane

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 35: Interview mit Claude Moyse

In der letzten Folge zur Seiken Densetsu Reihe habt ihr schon einen kleinen Ausschnitt gehört, hier nun das komplette Interview mit Claude Moyse, der lange Zeit für Nintendo gearbeitet hat und vielen besonders durch seine Arbeit beim Nintendo Club Magazin und zahlreiche Übersetzungen von Spielen für Nintendo-Plattformen (z.B. Kirby’s Adventure, Plok, Secret of Mana, Link’s Awakening…) in Erinnerung geblieben ist. Er berichtet rund um seine Zeit bei Nintendo, die Umstände, die er in Japan für seine Übersetzungen vorfand und erzählt auch die ein oder andere schöne Anekdote.

Podcast herunterladen

iTunes

unsere Facebook Seite

Youtube

Link zur Seiken Densetsu Folge

Die Nerdwelten-Musik stammt von Ben

Folge 33: Die Seiken Densetsu Reihe (Secret of Mana)

Für Ben und Hardy steht heute eine epische, abenteuerliche Reise an: Sie steigen in finstere Dungeons hinab, flüchten aus Suppenkesseln und sausen mit Flugdrache Lufti über den Himmel, damit sie die Lindenstraße nicht verpassen. Natürlich geht es somit in dieser Episode um den SNES Klassiker Secret of Mana. Da das den beiden Retro-Labertaschen aber nicht genug ist, haben sie sich auch den GameBoy Vorgänger Mystic Quest, sowie den Super Famicom Nachfolger Seiken Densetsu 3 vorgenommen, der damals leider nicht lokalisiert wurde. Auch auf die Nähe zu den Final Fantasy Spielen wird hin und wieder verwiesen, da beide Reihen aus dem Hause Squaresoft stammen.

Im Verlauf kommt auch Claude Moyse zu Wort, der damals neben zahlreichen anderen Titeln auch Secret of Mana für den deutschen Markt übersetzt hat, und viele zeitgenössische Anspielungen der damaligen Medienkultur in seine Arbeit einfließen lies.

Podcast herunterladen

iTunes

unsere Facebook Seite

Youtube

Verwendete Musik:

Mystic Quest:

Rising Sun

Fighting Arena

Village (interpretiert von Ben)

Secret of Mana:

Fear of the Heavens

Seiken Densetsu 3:

Where Angels Fear To Thread

Little Sweet Cafe

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 29: Super Mario Land

Super Mario Land

Pünktlich zum Launch von Nintendos GameBoy prämierte auch Marios erstes Handheld Abenteuer. Super Mario Land war ein absoluter Smash-Hit, der zwei Nachfolger nach sich zog, wobei der dritte, Wario Land, sich deutlich von seinen beiden Vorgängern unterscheidet. Hardy und Ben haben sich die Reihe für euch angeschaut und geben euch einen Überblick über die grün/schwarzen Super Mario Abenteuer.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

 

Verwendete Musik:

Super Mario Land:

Birabuto Kingdom

Chai Kingdom

Invicibility

End Credits

(Musik von Hirokazu Tanaka)

Super Mario Land 2:

Athletic

Boss Battle

Pumpkin Zone

The Moon

Graveyard

(Musik von Kazumi Totaka)

Das Nerdwelten Thema stammt von Ben