Folge 65: SimCity

Schaffe, schaffe, Häusle baue…frei nach dieser schwäbischen Weisheit werden in Maxis’ “SimCity” seit Jahrzehnten Stadtgebiete auf Heimcomputern und Konsolen geplant, Stromnetze und Verkehrsanbindungen erstellt, oder aber gigantische Monstren aus den Tiefen des Ozeans auf die mächtigen Bauten losgelassen.

Ben und Hardy sprechen zunächst über die Hintergründe und Ursprünge der Reihe, und gehen im Anschluss näher auf das erste “SimCity” ein.

Die beiden haben im Laufe der Zeit viele Versionen dieses Klassikers gespielt (und lassen diese Erfahrungen auch einfliessen), ihr Fokus für diese Episode liegt aber auf der Super Nintendo Version, die damals einige tolle Neuerungen mit sich brachte.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Die verwendete Musik auf der SNES Version von “SimCity” stammt von Soyo Oka 

Die Musik aus „Raid on Bungeling Bay“ stammt aus der Famicom Version. Der Künstler ist uns leider unbekannt.

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

p.s. Ben meint natürlich “kannibalisiert sich” und Hardy „Szenarien“ 😉

Folge 64: Teenage Mutant Ninja Turtles (1989)

Cowabunga ! Das Jahr 2020 beginnt beim Nerdwelten Podcast mit den Teenage Mutant Ninja Turtles. Ben und Hardy sprechen zunächst über die Entstehungsgeschichte und beschäftigen sich (ab 20.30 Minuten) mit dem ersten Videospiel, das Konami 1989 für das NES auf den Markt brachte, und das auch für zahlreiche Systeme portiert wurde.

Zweifellos hat das Spiel heute einen schweren Stand, war doch schon damals nicht jede Pressestimme positiv gestimmt. Aber woran liegt das eigentlich, wie fühlt sich das Spiel an, wenn man heute nochmal dazu zurückkehrt und wie spielte es sich damals für einen kleinen Turtles-Fan ?

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

YouTube

Die verwendete Musik aus der NES Version von TMNT stammt von Jun Funahashi und Hidenori Maezawa:

Opening

Overworld

Area 1-1

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 60: Sid Meier’s Pirates! (1987)

Sid Meier ist zweifellos einer der größten Spieledesigner aller Zeiten, auf sein Konto gehen zahllose zeitlose Klassiker wie „Gunship“, „Civilization“ oder „Railroad Tycoon“.

Aber auch für „Pirates!“ aus dem Jahr 1987 zeigte er sich verantwortlich. Der Spieler hat hier die Möglichkeit in See zu stechen, um in dieser Open-World-Simulation Handel mit den verschiedenen Nationen zu treiben, oder aber unter schwarzer Flagge Angst und Schrecken in der Karibik zu verbreiten.

Dan und Hardy haben das Spiel damals auf dem C64 erlebt und später auch die aufgebohnerte „Gold“ Version gespielt, für beide stellt der Titel einen Meilenstein ihrer Spielerkarriere dar und somit haben die beiden alten Korsaren da wieder einiges zu besprechen.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die verwendete Musik stammt aus der CD32 Version von Pirates! Gold.

Interpreten: J.Briggs und R.Rizzo

Stücke: Merchant, Divide Plunder, Town II und Plunder

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 55: Link’s Awakening

Neben der Super Mario Reihe zählt auch The Legend of Zelda zu den beliebtesten Nintendoklassikern. Der erste Teil erschien bereits 1986, seitdem erscheinen für jede Nintendoplattform neue Titel, die in schönster Regelmäßigkeit zu den besten Spielen ihrer jeweiligen Generation werden.

1993 erschien The Legend of Zelda: Link’s Awakening für den tragbaren GameBoy und konnte Fans und Kritiker voll überzeugen, denn trotz der vermeintlich schwachen Hardware gelang ein spannendes und umfangreiches Abenteuer für Nintendos Handheld. Nach einer eingefärbten Deluxe-Version für den Gameboy Color im Jahr 1998, erschien am 20.09.2019 ein Remake für die Switch.

Hardy und Manu Löwe sprechen über das Original und das Remake, die umstrittene Übersetzung des Originals, vergleichen die Musik und gehen auf die Änderungen des Remakes ein. Sollte sich zum Ende gar ein kleines „Secret“ eingeschlichen haben ?

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Link zum Interview mit Claude Moyse

Link zur Zelda Timline

Wer ist Manu Löwe ?

Verwendete Musik (GameBoy: Minako Hamano, Kozue Ishikawa. Switch: Ryo Nagamatsu ) Sound Adviser: Koji Kondo

Mabe Village

Intro Thema

Marin’s Song, The End

Ending

Overworld

Moyse Song

Der Totaka Song (von Kazumi Totaka, nicht „Totake“, wie in der Folge gesagt wird)

Secret (Link’s Awakening Version)

Ending

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 52: Wayne’s World

Die beiden liebenswerten Chaoten Wayne und Garth sind zwei absolute Ikonen der frühen 90er, die Sketche aus der amerikanischen Comedyshow „Saturday night live“ und besonders der erste Kinofilm sind vielen Fans in exzellenter Erinnerung geblieben, der zweite Film ist ebenfalls noch gut (mit Einschränkungen), über die vergurkten Videospieladaptionen wird gern der Mantel des Schweigens ausgebreitet.

Nicht so bei Ben und Hardy: Die beiden sprechen über die Filme, die Musik und die Videospiele und nehmen sich dabei wie gewohnt kein Blatt vor den Mund.

Party on, Ben ! Party on, Hardy !

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Verwendete Musik: Wayne’s World (NES) Level 3 von Paul Wilkinson

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 44: Speedball 2: Brutal deluxe

Mit den Bitmap Brothers werden viele Retrofreunde zahllose warme Erinnerungen an durchzockte Wochenenden und Ferien verbinden. Die englische Spielschmiede veröffentlichte etliche Spiele, die grade auf dem Amiga und dem Atari ST zu den allerbesten zählen.

Ihre Titel zeichnen sich durch gute Spielbarkeit, ihren sehr individuellen und markanten Stil, sowie ihren beinharten Schwierigkeitsgrad aus.

Einer ihrer größten Hits ist sicher Speedball 2 aus dem Jahr 1990, das sich Dan und Hardy nochmal näher angeschaut haben. Kommt mit uns in die verchromte Zukunft und lauscht, wenn die beiden einen kurzen Überblick zur Geschichte der Bitmap Brothers geben, kurz auf das erste „Speedball“ eingehen und dann über den großartigen Nachfolger mit dem passenden Namenszusatz „Brutal deluxe“ sprechen. Besonders authentisch wird das Hörerlebnis natürlich nur mit einem köstlichen Eis !

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Verwendete Musik:

David Whittaker : Speedball Theme

Richard Joseph / Nation 12 : Speedball 2 Theme

das „Ice Cream“ Sample

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 42: Chiptune Talk

Chiptune Talk – Wie funktioniert der NES Soundchip?

Heute wird es technisch:

In dieser Folge analysiert Ben die Soundkanäle des NES und erklärt, wie mithilfe verschiedener Oszillatoren der typische Klang von Nintendos erster Heimkonsole erzeugt wird. Als Klangbeispiel hat er das Nerdwelten-Thema im NES Soundformat umgesetzt.

Zum Schluss stellt er noch den Famitracker vor, um interessierten Hörern, welche vielleicht selbst Musik im NES-Format erstellen möchten, ein mächtiges (und völlig kostenfreies) Tool an die Hand zu geben.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 40: Der Nerdwelten Music Club (Musikfolge)

Die Zeit des Wartens ist vorbei, heute sitzen erstmals alle drei Nerdwelten Podcaster gemeinsam vor dem Mikrofon. Eine ordentliche Feier funktioniert natürlich nur dann, wenn die Musik auch entsprechend gut ist, daher spielen sich Ben, Dan und Hardy in dieser Musikfolge abwechselnd Stücke aus Computer- und Videospielen vor, die dann natürlich auch launig kommentiert werden.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Verwendete Musik:

Rob Hubbard – Commando

Richard Joseph, Farook Joi und Haroon Joi – Chaos Engine Main Theme

Maribeth Solomon und Breant Barkman – Sunless Sea Wolfstack Lights

Nation 12 – Gods- Main theme (Into the Wonderful)

Rik Schaffer – Vampires the Masquerade Bloodlines OST – Hollywood Theme

Koichi Sugiyama – EVO Search for Eden – Amphibians Land

Konami Kukheia Club – Policenauts – End of the Dark

Ben Daglish – Cobra Theme

Nobuo Uematsu – Final Fantasy VII Costa del Sol

Link zur Policenauts Folge

Link zum erwähnten Eurogamer Artikel von Sebastian Thor

Das Nerdwelten Thema stammt von Ben

Folge 37: Switch Rezension: Castlevania Anniversary Collection

Seit dem 17.5.2019 kann man die Castlevania Anniversary Collection im EShop der Nintendo Switch (und auch anderen Plattformen) erstehen. In dieser Sammlung erwarten euch 8 Titel, von denen etliche unter Retrospielern absoluten Kultstatus genießen, auch wenn die Reihe für ihren harten Schwierigkeitsgrad berüchtigt ist. Hardy hat für euch die Switch Version getestet und verrät euch in dieser Episode was euch für Spiele erwarten und welche Features geboten werden.

Podcast herunterladen

iTunes

Facebook

Youtube

Verwendete Musik

Castlevania: Vampire Killer (Courtyard) -Kinuyo Yamashita

Castlevania II: Simon’s Quest: Bloody Tears -Kenichi Matsubara

Castlevania III: Beginning (Block 1)  NES und Famicom Version – Konami Kukeiha Club

Super Castlevania IV: Theme of Simon – Konami Kukeiha Club

Castlevania: The Adventure: Battle of the holy -S.Fukutake, N.Hanazawa, H. Funauchi

Castlevania 2: Belmont’s Revenge: Praying hands – H.Funauchi

Castlevania Bloodlines: Calling from heaven – M.Yamane

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Folge 34: Kreativ-Talk mit Markus Klein (aka LMan)



In dieser Folge hat Ben den Musiker Markus Klein zu Gast, welcher sich unter dem Künstlernamen „Lman“ einen Namen in der C64 Szene gemacht hat.

Sie plaudern über C64 Musik, stellen Ihre Lieblingsstücke vor und tauschen sich über kreative Prozesse aus.

Des Weiteren berichtet Markus wie er zur Musik und zu seinem Künstlernamen „LMan“ gekommen ist, auch seine zeichnerischen Ambitionen werden erwähnt und als besonderes Highlight stellt er noch sein aktuelles Kickstarter-Projekt vor, bei dem es um „Housemusic made by C64“ geht.

Podcast herunterladen

iTunes

Youtube

Facebook

Erwähnt werden u.a.:

Project Sidologie von Marcel Donné
Cubase
TerraTec EWS
Reason
Jeroen Tel
Tim Follin
Mark Cooksey
Chris Hülsbeck
Stefan Hartwig
Markus Siebold
Maniacs of Noise: Jeroen Tel „Wave“, Charles Deenen
MultiStyle Labs: Linus, Jammer, Psycho8580, Randall
David Whittaker
Traz
Rob Hubbard
Jeroen „Red“ Kimmel

Jean Michel Jarre – Equinoxe
BMan
The Sound of SceneSat Volume 5
SID-Spieler (Christian Thamerus)
Natascha Klein

Verwendete Musik:

Lmans Cover von Vangelis:
Blade Runner Theme

Stefan Hartwig:
Turrican 1 – tape loader

Jeroen Tel (Maniacs of Noise):
Turbo Outrun – title theme (Magical Sound Shower)
Turbo Outrun – Stages 1-4 Theme (Shake the Street)

Mark Cooksey:
Ghosts ’n Goblins – Theme

Tim Follin:
Black Lamp – Song 3
Ghouls ’n Ghosts – Song 1
Ghouls ’n Ghosts – Song 7
Ghouls ’n Ghosts – Song 9
Ghouls ’n Ghosts – Song 11

David Whittaker:
Street Surfer – Theme

Jeroen „Red“ Kimmel
Traz – Title Theme
The Big Deal – Ingame Theme

Hier findet ihr Markus‘ Homepage:

https://markus-klein-artwork.de/music/

Markus Kickstarter:

Die Nerdwelten-Musik stammt von Ben