Folge 86: Dungeon Crawl Classics

Bereits in “Folge 83: Einsteigerfreundliche Rollenspiele” war Rollenspielexperte Moritz Mehlem bei den Nerdwelten zu Gast. Auch diesmal ist er mit dabei und unterstützt Hardy bei der Rezension von Dungeon Crawl Classics, einem Spielsystem, dass mit einigen Kniffen und vor allem ganz vielen Zufallstabellen seinen Weg auf die Tische zahlreicher Spieler gefunden hat.

Die beiden blättern sich durch das Buch, benennen die Besonderheiten und ergründen, für wen dieses Spiel geeignet ist… und für wen vielleicht eher weniger, denn DCC bietet zahlreiche interessante neue Herangehensweisen an vermeintlich ausgetretene Rollenspielpfade: Sei es durch die Einführung (und das zügige Aussortieren) von Level 0 Charakteren im sogenannten “Trichter”, oder aber durch ausführliche Beschreibungen der Auswirkungen (und natürlich der Patzer !) bei Zaubern in sehr sehr vielen Zufallstabellen.

Podcast herunterladen

Apple Podcasts

Spotify

Facebook

Das deutsche Grundregelwerk ist bei System Matters erschienen und sowohl als Hardcover, als auch als PDF erhältlich.

Impressionen aus dem Buch

Artwork von Peter Mullen
SCHLANGE !!!

Ein Teil von Moritz‘ DCC Sammlung

Näheres zum Appendix N gibt es HIER

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

2 Kommentare

  1. Schön, dass du Moritz wieder eingeladen hast. Es macht da so viel Spaß euch zuzuhören. Da ist es wirklich bedauerlich, dass man oft nicht die Zeit hat für all die tollen Spiele. Eigentlich müsste man 1000 Jahre alt werden, um überhaupt halbwegs mit dem ganzen interessanten Sachen fertig zu werden.

    Viele Grüße

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s