Folge 17: Die Simpsons Videospiele

Die gelbe Familie Simpson ist aus der heutigen Popkultur nicht mehr wegzudenken, seit mehr als 30 Jahren flimmern sie über die Bildschirme dieser Welt und natürlich sind auch zahllose Videospiele mit ihnen als Helden erschienen. Leider folgen die meisten frühen Spiele dem Prinzip „Große Lizenz-miese Versoftung“, daher kann Hardy heute auch mal in etwas weniger positiver Nostalgie schwelgen, wenn er euch einige der Simpsons-Videospiele für verschiedene Systeme vorstellt.

 

Podcast herunterladen

itunes

Youtube

besuche die Facebook Seite

 

Folgende Spiele werden angesprochen:

Bart VS the Space Mutants

Simpson‘ Arcade Spiel

Bart VS the World

Bartman meets Radioactive Man

Krusty’s (Super) Fun House (Rat Trap)

Bart Simpson’s Escape from Camp Deadly

Bart VS the Juggernauts

Bart and the Beanstalk

Bart’s Nightmare

Virtual Bart

Virtual Springfield

Hit and Run

Erwähnt werden:

David Crane, Tracey Ullman Show, ZDF, ALF, Konami, Acclaim, Imagineering, A boy and his blob, Home alone, Barbie, NES, SNES, Mega Drive, Pitfall, Ghostbusters, Decathlon, Activision, Little Computer People, Videogames, Power Play, Andreas Knauf, Heinrich Lenhardt, Martin Gaksch, Chuck Berry, Angus Young, C64, Turtles, Joe and Mac, Atari ST, Amiga, Game Gear, Master System, MS-DOS, Rat Trap, Xbox Live Arcade, Playstation Network, Lemmings, Game Boy, American Gladiators

Die Nerdwelten Musik stammt von Ben

Ein Kommentar zu „Folge 17: Die Simpsons Videospiele

  1. Bart VS the Space Mutants hatte mein Bruder damals gekauft. Ich muss sagen, so schlecht fanden wir es gar nicht. Nur unheimlich schwer. Ich weiß nicht mehr, ob es dafür Cheats gab, nur dann haben wir das Ende davon gesehen.
    Das haben wir auch ziemlich lange gespielt.

    Den Gameboy Titel Camp Deadly konnten wir auch unser eigen nennen. War nichts weltbewegendes, aber ganz OK.

    Zur Serie selber: damals liefen die Simpsons rauf und runter. Im Österreicher von 16-17 Uhr und danach auf pro 7 von 17-18 Uhr. Somit täglich zwei Stunden Simpsons geschaut, auch wenn man die folgen schon in und auswendig kannte.
    Eines Tages war ich dann den Simpsons überdrüssig. Spätestens als Marge die neue und völlig übertrieben schlechte Stimme bekommen hat. Ich kann sie heute nicht mehr anschauen. Egal ob neue oder alte Folgen, ich muss sofort wegschalten. 😀
    Es ist wie, als hätte man sich von seinem Lieblingskuchen abgegessen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s